Ihre Vorteile als Mitglied des Deutschen Kanuverbandes

  • spontane Anmeldung möglich (bitte anfragen ob noch Plätze verfügbar)
    • verschiedene beheizte Unterkünfte, unbeheizte Unterkünfte und Zeltstellplätze stehen zur Verfügung
  • viele Unterkünfte zur Auswahl
  • 20% Rabatt auf Übernachtung

Bitte bringen Sie einen gültigen Mitgliedsausweis mit und legen diesen bei Anreise vor.

  • Möglichkeit der Nutzung von Waschmaschine und Trockner (gegen Entgelt)

Anfahrt mit dem Boot für Wasserwanderer:

  • von Berlin kommend über den Zeuthener See und Dolgensee bis zum Wasserkreuz Prieros,
  • vom Spreewald kommend über die Spree bis Neu-Lübbenau, weiter über Dahme-Umflut-Kanal und Dahme bis zum Wasserkreuz Prieros,
  • weiter in die Teupitz-Köriser Seenkette bis zum Hölzernen See. Am Nordufer des Sees in einer kleinen Bucht (westlich) befindet sich das KiEZ. Infos auch im Wasserwanderatlas auf der Karte 14 (Dahme und Teupitzer Gewässer)

Anfahrt mit dem Auto

  • von der A10 kommend auf der B179 durch Königs Wusterhausen und Pätz hindurch, hinter der dritten Bushaltestelle nach dem Ortsausgangsschild Pätz führt von der B179 links eine kleine ausgeschilderte Asphaltstraße in den Wald hinein direkt zum KiEZ
  • von der A13 kommend
    • Anschlussstelle Groß Köris (Anschlussstelle 4), dann durch Groß Köris und Klein Köris auf die B179 Richtung Königs Wusterhausen, nach etwa 3 km von dieser rechts in den Wald auf die kleine ausgeschilderte Asphaltstraße
    • Anschlussstelle Bestensee (Anschlussstelle 3B), dann auf der B246 durch Bestensee bis zum Kreisverkehr; dort der B179 folgen in Richtung Lübben; hinter der dritten Bushaltestelle nach dem Ortsausgangsschild Pätz führt von der B179 links eine kleine ausgeschilderte Asphaltstraße in den Wald hinein direkt zum KiEZ

Bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln helfen wir Ihnen gern hier weiter.

Kontakt

KiEZ Hölzerner See

KiEZ Hölzerner See
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf

Telefon: 033763/20524
Fax: 033763/63258
E-Mail: info@hoelzerner-see.de
Web: hoelzerner-see.de

Folgende Boote können Sie sich bei uns ausleihen

  • 2-er Kajaks (ohne Steuerung)
  • 4-er Kanadier
  • Ruderboote (bis zu 4 Pers.)

Reguläre Ausleihgebühr:

  • 3,00 € je Stunde und Boot zzgl. MwSt.
  • 4,00 € je Stunde und Boot zzgl. MwSt.
  • 4,00 € je Stunde und Boot zzgl. MwSt.

Bei Wunsch von Ganz- oder Mehrtagestouren können Sie einen individuellen Preis bei uns erfragen.

Wir haben ca. 30x 2-er Kajaks, 2x 4-er Kanadier und 6x Ruderboote zur Vermietung.


Das Wasserwandergebiet für die Kanustation Hölzerner See

Fahrtengebiet - Teupitz-Köriser-Seen

Die Teupitz- Köriser- Seen sind gut erschlossen, abwechslungsreich und durch kleinere Durchfahrten verbunden (ca. 15 km). In anderer Richtung liegt das Wasserkreuz Prieros (ca. 6 km).

Wasserkreuz Prieros und ausgehende Fahrtengebiete

Ab dem Wasserkreuz Prieros erstreckt sich ein sehr umfangreiches Wasserwandergebiet mit diversen Möglichkeiten.

  • östlich über Wolziger See, Storkower See, Scharmützelsee (Bad Saarow) bis zum Springsee / Glubigseenkette (ca. 40 km).
  • nördlich über die Dahme und Königs Wusterhausen (ca. 25 km) zum Uckleysee, in die kaum befahrenen Pätzer- und Nottegewässer, zur Spree mit Umfahrten in Berlin- Köpenick bzw. zu den Rüdersdorfer und Löcknitzgewässern bei Erkner.
  • südlich über die Dahme bis in den Unterspreewald (ca. 35 km) und Spreewald.

Fahrtengebiet - Große Umfahrt (Mehrtagestour)

Auch eine mehrtägige Urlaubsfahrt über Dahme, Umflutkanal, Spreewald, Spree, Schwielochsee, Beeskow, Fürstenwalde, Erkner, Berlin, Königs Wusterhausen ist ab 180 km erweiterbar.