Einheitsbuddeln am 03. Oktober

Heute war ein wunderschöner, aber auch denkwürdiger Feiertag! Beim Einheitsbaumbuddeln kamen Familien aus Heidesee und Berlin durch die Dubrow gewandert. Astrid Osenbrück, Hannes Hause und Theresa Schwalbe von der Naturwacht und dem Naturpark Dahme-Heideseen haben mit Spielen und viel Wissenswertem die 6 km Wanderung gestaltet.

Dominic und Philipp vom KiEZ Hölzernen See haben den Kindern beim Pflanzen geholfen und mit Ihnen zusammen angegossen. Der Kinder- und Jugendchor Eichwalde unter der Leitung von Martina Büttner hat dem Bäumchen drei Lieder. Beim anschließenden grillen konnten die Familien noch viele Fragen loswerden und danach ging es auf den Wasserspielplatz oder die heute eingeweihte Coronabank (der Abstand der Sitzflächen beträgt 1,5 m). Die Bank hat unser Chefhandwerker Axel im Urlaub gesehen und für unser KiEZ gebaut, ein ganz dickes DANKE dafür.

Kategorien